DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Alles, was Ihr wissen solltet...

 

Vorwort | Strecken | Anmeldung | Ausschreibung | Ergebnisse/Urkunden | Fotos          


 

Vorwort

Herzlich willkommen zum Continentale BKK Triathlon auf Fehmarn, dem ersten Triathlon auf der Ostseeinsel überhaupt. Wir hoffen, dass ein paar der fast zweitausend Sonnenstunden pro Jahr auch uns ein wenig verwöhnen werden und freuen uns auf eine tolle Zeit mit den Teilnehmer/innen. Wir sehen uns auf Fehmarn!

zurück



 

Strecken

 Schwimmstrecke Das Schwimmen findet in der Ostsee statt. Parallel zur Promenade in ca. 50-80m Entfernung vom Ufer wird der längste Abschnitt absolviert. Beim Volkstriathlon (JM) wird am Ende der Mole im Wasser gestartet und gleich parallel zum Strand in Ost-West-Richtung geschwommen. Nachdem eine Markierung umschwommen wurde, geht es dann direkt Richtung Strand über diesen und die Promenade in die Wechselzone (WZ). Zumindest eine "Fußwaschstation" befreit euch vom Sand. Beim Sprinttriathlon (Sprint) wird am Strand gestartet. Zunächst wird Richtung Start des Volkstriathlons ge- und dann eine Markierung umschwommen. Die restliche Strecke ist identsich mit der des Volkstriathlons. Das Tragen eines Neoprenanzugs ist freiwillig.

Die Absicherung und Markierung (Bojen, Badeinsel, Rutschen oder ähnlich) der Strecke übernimmt die DLRG Fehmarn e.V. Sie wird auch mit Booten im Wasser das Schwimmen begleiten. Die DLRG Fehmarn e.V. veranstaltet seit 2014 das Ostseeschwimmen an gleicher Stelle und ist also schon geübt. Apropos üben: Das Ostseeschwimmen findet in diesem Jahr am 26. Juli und am 9. August statt. Wer schon einmal auf Strecken von 200 bzw. 400m üben möchte, ist herzlich dazu willkommen.

Sollte das Schwimmen in der offenen See nicht möglich sein, wird eine alternative Strecke im Burger Binnensee geprüft. Steht diese nicht zur Verfügung wird aus dem Triathlon ein Duathlon (5km -18,5km bzw. 23km - 2,5km).

     Radstrecke "Connys Fahrradladen" - unser Premium-Sponsor für die Radstrecke

Die Wechselzone (WZ) wird am Ende des Schwimmbades FehMare verlassen. Über eine kleine Stichstraße, die zum sicheren Aufsatteln genutzt werden kann, geht es rechts auf die Strandallee, die temporär geperrt wird. Die Tiefehalbinsel wird dann Richtung Burg verlassen. Kurz vor Neue Tiefe geht es auf den für den Durchgangsverkehr komplett gesperrten Teil der Radstrecke in Richtung Sahrensdorf. Nach der Durchfahrt durch das Dorf geht es auf die Pendelstrecke, die zwischen Meeschendorf und Abzweig Vitzdorf drei- bzw. viermal absolviert werden muss, bevor es wieder auf den Zubringer durch Sahrensdorf an den Südstrand zurück geht. Von hinten in die Wechelszone wird sie vorn wieder laufend verlassen.

      Laufstrecke       Im Ziel angekommen sorgt "EDEKA - Andreas Guttkuhn" für die erste Verpflegung. Die Laufstrecke (überwiegend ebenes Pflaster, ein wenig Rasen, wassergebundene Wege und eine kleine "Düne") führt zunächst ca. 650m Richtung Westen in zweiter Linie zum Meer an der Spielwiese und dem Hotel Bene vorbei. Dort stößt die Strecke auf die Promenade, der erste Wendepunkt (WP) naht. Hier dekoriert mit einem Bändchen geht es in einer 180 Grad-Wende dann an der Promenade ca. 1,2km gen Osten vorbei am Fehmare, den Fans und Türmen des IFA Hotels. Ein herrlicher Blick über das Meer lässt die Augen nach rechts schweifen, bevor es sich auf die Düne zu konzentrieren gilt. Diese "bergab" erfolgreich absolviert werdet ihr wieder mit einem Bändchen belohnt - der zweite Wendepunkt ist erreicht. Etwa 650m erneut in zweiter Reihe zurück zum zentralen Platz ist die Hälfte der Laufstrecke absolviert. Eine Erfrischung und ab auf die zweite Runde, erneut angefeuert von den Fans. Weitere 2,5km später kommt ihr als Finisher im Ziel an: Herzlichen Glückwunsch! Geschafft!

zurück


 

Anmeldung

Trau dich! Klick mich!

zurück


Ausschreibung Continentale BKK Triathlon auf Fehmarn am 11.09.2016

 

Vollständige Ausschreibung als pdf zum Downloaden

 

Auszug aus der Ausschreibung:

genehmigte Veranstaltung der SHTU e.V., Veranstalter: Agentur sem² in Kooperation mit dem SV Fehmarn und der DLRG Fehmarn

Veranstaltungsort: Insel Fehmarn (PLZ 23769), Zur Strandpromenade 4 (Platz am Tourismus-Service Fehmarn, FehMare, IFA-Ferienzentrum)

Volkstriathlon (Jedermann/Jedefrau/Jedermensch):

TeilnehmerInnen ohne Startpass, Freizeitathleten, Familien, Vereine, Firmen, Gruppen, Teilnahme Jahrgang 1998 und älter

500m Schwimmen / 18,5km Radfahren / 5km Laufen, 30 Euro Einzelstarter, 35 Euro 2er-Staffel, 40 Euro 3er-Staffel

Sprinttriathlon:

TeilnehmerInnen mit Startpass und ambitionierte SportlerInnen, keine Staffeln, Teilnahme Jahrgang 1998 und älter

750m Schwimmen / 23km Radfahren / 5km Laufen, 30 Euro Einzelstarter (keine Staffeln)

- für beide Wettkämpfe gelten folgende Altersklassen (W=weiblich/Frauen, M=männlich/Männer, Jg.=Jahrgänge):

W/M Jg. 1987-1998, W/M 30 Jg. 1977-1986, W/M 40 Jg. 1967-1976, W/M 50 Jg. 1957-1966, W/M 60 Jg. 1947-1956, W/M 70 Jg. 1937-1946, W/M 80 Jg. 1927-1936

- in beiden Wettkämpfen gilt folgende Wertung: Preise für die jeweils drei Erstplatzierten der Gesamtfelder (W und M jeweils getrennt) sowie die/der jeweils Erstplatzierte der Altersklassen; alle Staffeln werden in einer gemeinsamen Wertung gewertet, die drei Erstplatzierten erhalten Preise

TeilnehmerInnenlimit: 500 StarterInnen

Meldeschluss: 28. August 2016 oder bei Erreichen des TeilnehmerInnenlimits

Bankverbindung für Startgebühr: Inhaber: sem², Ralf Krabbenhöft, Bank: Commerzbank, IBAN: DE96 2104 0010 0825 5515 00, BIC: COBADEFFXXX

Leistungen für die Startgebühr: Für die Startgebühr erhaltet ihr viele sichtbare und unsichtbare Leistungen, hier seien einige genannt: TeilnehmerInnen-T-Shirt, freier Eintritt ins FehMare und 2 Euro Ermäßigung für Begleitung (Familie, Freunde, Fans), Startbeutel mit Startunterlagen, Badekappe, Zeitnahme, Preise laut Wertung, Online-Bereitstellung der Urkunden und Ergebnisse, Absperrung und Sicherheit der Wettkampfstrecken, medizinische Notfallversorgung, Verpflegung, ein Rahmenprogramm (Moderation, Info- und Versorgungsstände), viele, viele Handschläge motivierter HelferInnen ... und hoffentlich noch mehr Energie von der Sonneninsel Fehmarn! Wir arbeiten an weiteren Annehmlichkeiten für euch und informieren über diese Homepage über Ergebnisse.

Parkplatz: kostenloser Teilnehmerparkplatz direkt neben der Wechselzone; öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze für Fan-Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe; begrenzte Anzahl von Wohnmobilstellplätzen am Veranstaltungsort vorhanden (kostenpflichtig)

Startunterlagenausgabe: bereits einen Tag vor der Verantaltung erhältlich und natürlich am 11.09. direkt vor Ort

Wettkampfbesprechung: Vor den Starts der jeweiligen Wettkämpfe findet eine für alle TeilnehmerInnen obligatorische Wettkampfbesprechung statt.

Zeitnahme: die Zeitnahme erfolgt über Transponder

Verpflegung: im Zielbereich ist ein Verpflegungsstand vorhanden, dieser kann auch während des Laufens nach der halben Strecke genutzt werden. Für Zuschauer gibt es ein ausreichendes gastronomisches Angebot.

Sanitäre Anlagen, Umkleiden: für die TeilnehmerInnen stehen sanitäre Anlagen (Duschen, Toiletten, Umkleiden) im FehMare zur Verfügung. Für Zuschauer stehen öffentliche Toiletten zur Verfügung.

Ergebnisse, Fotos: Ergebnisse und Fotos werden über die Homepage online gestellt bzw. verlinkt.

Zeitplan: 10:00 Uhr Start Sprinttriathlon, 11:00 Uhr Start Volkstriathlon; weitere Details folgen auf dieser Homepage

wir empfehlen:  eine Anmeldung zum Newsletter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zurück


Ergebnisse/ Urkunden

Nach dem Fehmarn-Triathlon #1 werdet ihr direkt zu den Ergebnissen und Urkunden verlinkt. Die Zeitnahme erfolgt über wetzstopp, Holger Ribbeck.

zurück


Fotos

Natürlich werden auch Fotos onlinegestellt. Gern verlinken wir auch zu euren Alben, wenn ihr welche öffentlich ins Netz stellt und dies möchtet.

zurück